Wer ist “Round Table 1 Hamburg”?

Der Round Table 1 wurde als erster Tisch Deutschlands am 11. Oktober 1952 gegründet. Zur Zeit haben wir 14 aktive Tabler, was sich aber ständig ändert. Eine der Regeln von Round Table ist, dass die aktive Zeit am Tisch mit dem 40sten Lebensjahr endet. Somit ist eine ständige Verjüngung der aktiven Tabler am Tisch gewährleistet.

Wir treffen uns alle 2 Wochen am Montag. Unsere Tischabende finden entweder bei den Tablern zu Hause (Homemeeting) oder im "Anglo German Club" an der Alster statt. Am Anfang stehen häufig ein gemeinsames Essen und lebhafte Diskussionen über aktuelle Themen. Das Hauptevent des Abends besteht häufig aus einem Vortrag welcher durch einen externen Referenten oder einen Tabler über ein interessantes Thema erfolgt. Die Abstimmung administrativer Angelegenheiten schließt den Abend. 

Das Clubleben beschränkt sich jedoch nicht auf den einzelnen Tisch. Eine Vielzahl von Treffen und Veranstaltungen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene bietet den Mitgliedern die Gelegenheit, Tabler aus unterschiedlichsten Regionen, Ländern und Kulturen kennenzulernen. Dabei verbindet die Einzelnen - über alle Unterschiede und Grenzen hinweg - die Freude an Begegnungen und die gesellschaftliche Grundhaltung. 

Tabler von anderen Tischen sind jederzeit herzlich eingeladen, einen Tischabend bei uns mitzumachen.

Die Ämter bekleiden im Jahr 2018/2019: 

  • Präsident: Dr. Robin Kiera
  • Vize-Präsident: Claas Hußmann
  • Sekretär: Nikolaus Sühr
  • Kassenwart: Jann Winter 
  • IRO: Jan Feuerhake
  • PRO: Michael Stietz 
  • Pastpräsident: Thomas Winkel
  • Webmaster: Torben Gruber